Visa Validation Systems

Frama Visa Validation System ist eine Gesamtlösung mit einem neuen Verfahren zur Gewährleistung der Dokumenten-, Personen- und Rechtssicherheit bei der Herstellung, Abwicklung und Benutzung von Visa und ähnlichen Dokumenten.

Das Verfahren dient dazu, Fälschungen und Betrug bei der Herstellung und Verwendung von Visa zu verhindern, das Sicherheitsrisiko, verursacht durch Personen, welche grundsätzlich nicht in ein Land einreisen dürfen auf ein Minimum zu reduzieren und Visa, welche nicht korrekt ausgestellt, verarbeitet und abgewickelt wurden, bei der Einreise in das Zielland sicher und effizient zu erfassen.

Folgende Innovationen im neuen Verfahren gewährleisten die Rechtssicherheit bei der Herstellung und Benutzung von Visa:

  • Beglaubigung der Visa mit einem maschinenlesbaren Sicherheitsdruckbild, welches unique ist, bei der Visumsausgabe generiert und in die Reisedokumente (Pass und Visum) sowie das Zielland / die Zieldestination übertragen wird
  • Automatische Erfassung des Sicherheitsdruckbildes inklusive aller relevanten Zusatzinformationen bei der Visumausgabe, Ablage der Daten in der Datenbank des Backendsystems in der Ausagabestelle und beim zuständigen Amt im Einreiseland
  • Überprüfung der Reisedokumente auf Gültigkeit und Echtheit im Einreiseland, durch maschinelles Lesen des Sicherheitsdruckbildes in den Reisedokumenten und der Onlineüberprüfung der Bilddaten mit den Daten in der Datenbank des Backendsystems im Einreiseland
  • Jederzeit aktuelle Übersicht über die weltweit ausgestellten Visa und den damit verbundenen Einnahmen im Einreiseland
  • Sichere und einfach auswertbare Personenbilanzierung, standortunabhängig und mobil

Das Frama Visa Validation System kann auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Sprechen Sie uns dazu an (Kontaktaufnahme).