Bereich Technology

Technologie

Was wir tun
Wir entwickeln, testen, betreiben und unterhalten die Data Centers für die die Abrechnung von sensiblen und geldwerten Daten unserer internationalen Kunden. Dazu gehört auch die Entwicklung und der Unterhalt von webbasierten Plattformen für das tägliche Handling von Post und Paketen durch unterschiedliche Dienstleister oder Postorganisationen.

Auch die Entwicklung und Sicherstellung des Betriebs von Frankiersystemen, Taxmetern und Wertdruckern gehören zu unserem breiten und vielseitigen Auftragsspektrum. Dieses beinhaltet viele Facetten der Informatik und befindet sich auf dem neusten Stand der Technik (z. B. im Bereich Kryptografie für sicheres Geld und Datenhandling). Die meisten unserer Projekte sind im internationalen Umfeld angesiedelt. Durch die intensive Auseinandersetzung mit länderspezifischen Gegebenheiten und Kulturen gestaltet sich unser Arbeitsalltag abwechslungsreich und stellt uns immer wieder vor spannende Herausforderungen. Bei der Beratung und Begleitung von Postorganisationen und Behörden bringen wir unsere Erfahrung ein und lernen stetig dazu. Das Thema Informationssicherheit begleitet uns in unserem täglichen Denken und Handeln.

Welchen Beitrag wir zum Unternehmenserfolg von Frama AG leisten
Die Entwicklung, der Betrieb und der Unterhalt von Data Centern gehören zum Kerngeschäft der Frama AG. Insofern leisten wir einen substanziellen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Dank dem stetigen und konsequenten Ausbau und Unterhalt der IT-Infrastruktur der Frama AG können unsere Lösungen weltweit betrieben werden.

Wer wir sind
Der Bereich Technology besteht aktuell aus rund 30 Mitarbeitenden. Wir bringen unser Knowhow in den Bereichen Softwareentwicklung, Testing, Projektleitung sowie dem Releasemanagement ein und unser Systemengineering überwacht die technische IT-Infrastruktur der Data Centers (RRC-Services) unserer Kunden. Dank unseren unterschiedlichen Ausbildungshintergründen (Informatiker, Systemtechniker, Ingenieure HF/FH/ETH, Auszubildende Informatiker) und Erfahrungen gelingt es uns, Fragestellungen gesamthaft und mit der nötigen Weitsicht zu lösen und weltweite Anforderung an unserem Standort in Lauperswil gezielt abzudecken.

Was Sie bei uns finden

  • Anspruchsvolle, komplexe zukunftsweisende Projekte mit grossem Gestaltungsspielraum und auf Basis neuster Technologien
  • Wechselnde Teamzusammensetzungen in internationalen Projekten
  • State of the Art Entwicklungsmethoden basierend auf Scrum
  • Langfristiges Commitment und interne Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexibles Arbeitszeitmodell inkl. Möglichkeit zu Home Office
  • Gezielte und aktive Unterstützung und Beteiligung an Aus- und Weiterbildungen
  • Modern und grosszügig gestaltete Arbeitsplätze und Arbeitsinstrumente
Beat Wälti

"Dank motivierten Mitarbeitern, gezieltem Know How Aufbau sowie konsequentem Betrieb der Systeme gemäss ISO27001 auf der Basis des IT-Grundschutzes können unsere Entwicklungsprojekte mit minimalem Ressourceneinsatz realisiert werden. Die fertigen Systemlösungen bewähren sich danach täglich im internationalen Umfeld."

Beat Wälti

Chief Technology Officer

Thomas Wildi

„Als motivierte und kompetente Crew entwickeln wir IT-System-Lösungen für komplexe Anforderungen.
Wir schauen vorwärts und gestalten die Frama Zukunft aktiv mit.“

Thomas Wildi

Software System Architect