Managementsystem

Kernkompetenz der Frama AG ist das Übertragen und Verwalten von sensiblen Informationen sowie das Verrechnen und Verwalten von geldwerten Daten und Kundenkonten. Die Zertifikate umfassen die Informations- und Kommunikationstechnologien und -prozesse, welche die Frama AG zum operativen Handling dieser Daten benötigt. Diese stützen sich auf angewandte Verfahren zur Herstellung / Initialisierung / Verwendung von kryptografischen Schlüsseln und Modulen und Abläufe zum Betrieb des Datacenters am Standort in Lauperswil (CH).

Die Frama AG betrachtet Qualität, Umweltleistung, Informations- und Arbeitssicherheit als eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit.

Die Frama AG betreibt daher umfassende, auditierbare Prozesse zu

  • Informationssicherheit, um einem dauerhaften und angemessenen Schutz der entsprechenden Geschäftseinheiten vor Risiken und Verletzungen der Informationssicherheit zu gewährleisten. Deren Anforderungen beinhalten, sind aber nicht allein darauf beschränkt, die Wahrung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Informationen sowie die Rechenschaftspflicht des Einzelnen hinsichtlich der Nutzung von Informationen sowie Datenschutzbestimmungen.
  • Qualitätsmanagement, um mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Erfüllung der Kunden­anforderungen dauerhaft sicherzustellen und damit einen hohen Grad an Kundenzufriedenheit zu erreichen. Unter diese Erfüllung der Kundenanforderungen fällt auch die Einhaltung der zutreffenden gesetzlichen Anforderungen an die Produkte.
  • Umweltmanagement, um ihre Produkte und Dienstleistungen im Rahmen des wirtschaftlich Tragbaren ökologisch zu optimieren, die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Anforderungen und Bestimmungen an die Produkte und die Herstellungsprozesse sicherzustellen und die mit ihrer Geschäftstätigkeit verbundenen Umweltbelastungen zu minimieren.
  • Arbeitssicherheit, um das Leben und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu schützen und alle Sicherheitsmassnahmen, die nach der Erfahrung notwendig, nach dem Stand der Technik anwendbar und den gegebenen Verhältnissen angemessen sind, zu treffen.

Die Einhaltung der Prozesse und normativen Vorgaben werden in regelmässigen Abständen durch unabhängige, international akkreditierte Prüfinstitute auditiert und bestätigt.

 

 

ISO 27001-Zertifikat auf der Basis von IT-Grundschutz

Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS) auf der Basis von IT-Grundschutz

OHSAS 18001

Arbeits- und Gesundheitsschutz Managementsystem

ISO 14001

Umweltmanagementsystem

ISO 9001

Qualitätsmanagementsystem

FIPS 140-2

Security Requirements for Cryptographic Modules

Ökostrom-Zertifikat

Ökostrom aus naturemade star zertifizierten Wasserkraftwerken

D&B Rating Certificate

D&B Rating Certificate

ENERGY STAR Label

Die Frankiermaschinen Matrix F12 und Matrix F22 sind ENERGY STAR qualifiziert